Kinder- und Jugendschutz im Sportverein

Diese Seite wird aktuell gewartet.
 
Die Sportjugend Sachsen (SJS) setzt sich federführend im Landessportbund Sachsen (LSB) für den Kinderschutz im Sport ein. Die wichtigsten Informationen zum Thema findet ihr in den nachfolgenden Dokumenten oder weitere Inhalte auf der Seite der SJS (Kinderschutz - Landessportbund Sachsen (sport-fuer-sachsen.de))
 
 Hier erfährst die wichtigsten Schritte und Ansprechpartner, wenn DU Hilfe benötigst.
 
Allgemeine Informationen zum Thema Kinderschutz für Kinder, Eltern, Großeltern, Trainer und sonstige Beteiligten findest du hier. 
 
Hier bekommst du einen groben Handlungsleitfaden an die Hand, wie in Verdachtsfällen zum Thema Kinderschutz zu verfahren ist.
 
Beratung und Hilfe
 
Bei Verdachtsfällen einer Kindeswohlgefährdung oder sexualisierter Gewalt im Sportkontext können Sie sich gern an unseren Kinderschutzbeauftragten,
Paul Dickfeld (0151-16839438) oder den Sachbearbeiter des Landessportbundes für Kinderschutz Hannes Günther (Tel. 0341-2163184) wenden.
Weitere Informations- und Beratungsangebote haben wir Ihnen zum Einblick und zur Unterstützung übersichtlich zusammengestellt.
 
Beratung und Hilfe für Kinder und Jugendliche gibt es anonym und kostenlos vom Festnetz und Handy montags bis samstags von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr bei der Nummer gegen Kummer 116 111. 
 
 

Chemnitz Hockey