2016-01-09_Spielbericht_Freizeithocke_Halle

Das Löwenturnier verlief erfolgreich ...

Am 9.1.2016 waren 7 Freizeithockeymannschaften in der Chemnitzer Diesterweg - Schule beim PSV in Chemnitz zu Gast. Das Org.-Komitee um Tobias Nitschke konnte die „Schlossgeister" aus KW, die „Schnapphänse" aus Jena, die „Bodespatzen" aus Neuendorf, die „Altentruppe Ü60" aus Chemnitz, die „HCN 1920 Senioren" aus Niesky, die „1. Chemnitzer Hockeylöwen" und „De Mamas & de Papas" aus Meerane begrüßen. Ein ausgezeichneter Service in der Halle, Kampfgericht, Hallensprecher und Catering sorgten für gute Stimmung im Turnier, bei dem jeder gegen jeden antreten musste. Die Alterspanne der Hockeyaktiven auf dem Parkett reichte von 16 bis 73 Jahre.
Den Löwenwanderpokal konnte Tobias dann gegen 17:00Uhr den Königswusterhausener Sportlern überreichen, sie müssen ihn im kommenden Jahr verteidigen. Die anderen Mannschaften teilten sich dann die Reihenfolge der Platzierungen so, wie sie oben genannt wurde.
Den ausgelassenen Abend nach der Siegerehrung verbrachten dann die Freizeithockeyer neben der Schulturnhalle in der „Hutzenstube" an der Kreher Straße bei toller Musik zum Tanz von DJ Danny. Auch der Präsident des Chemnitzer Hockeys, mit Gattin, nahm an der bis nach Mitternacht gehenden Fete teil. [KHD]

Vielen Dank an die Hockeyfreunde, die die Bilder zur Verfügung gestellt haben.

loewen1  loewen2

tanz  DJ

Mittlerweile haben wir Nachricht von unserem Pokal. Er hat einen schönen Stellplatz bekommen.

  loewe in KW