Die Mädchen C reisten zum letzten Spieltag des SHV-Herbscup zum LSC nach Leipzig. Nach einer vermeidbaren, knappen Niederlage gegen den HCLG (1:2) wollten sie zeigen, was sie in den letzten Trainingseinheiten gelernt hatten. Unterstützt von vielen mitgereisten Eltern gelang ein nie gefärdeter 5:0 Sieg gegen den gastgebenden LSC. Auf wunderbarem, gewässerten Hockey-Kunstrasen wurden unzählige Chancen erarbeitet, die zu einem wesentlich höheren Sieg gereicht hätten (u.a. 9 Penalties). Die Torschützen für Chemnitz: 2xRuth, 2xMia, Jasmin, Linnea. Damit konnten die Chemnitzer Mädchen am Ende den 5. Platz belegen. Mit viel Schwung geht es jetzt in die Hallensaison, die mit dem ersten Training am 12.10. startet.   (SL)
D0B50541 C628 4159 843C 62506D6861D0

CDBCE6AF 36D8 44B9 A338 2B6193C967DA
43FB185C 462B 47AB 99A3 2F7D9AF357AA
9C4C0AA0 4DCA 4899 A582 74AA5AA2051D

Chemnitz Hockey